2017 geht die Jugo-Night in die Pause

Die JuGo-Night ist eine konzertähnliche Veranstaltung, die ihren Tiefgang durch die sorgfältig ausgewählten Bands erhält. Alle  Bands haben mit ihren Texten etwas zu sagen und verkündigen das Evangelium in ihrer Sprache. Die Moderatoren der JuGo-Night kitzeln Hintergründe zu einzelnen Texten und Textpassagen aus den Künstlern heraus. So wird das Evangelium wunderbar im „Smalltalk-Stil“ verkündigt.

Die Idee, die hinter der JugoNight steckt ist eigentlich sehr simpel:
Drei Bands treten auf. Zwischen den Bands werden Jugendgottesdienstelemente platziert und die Verkündigung übernehmen die Moderatoren gemeinsam mit den Bandmitgliedern. Denn die Bands haben tiefgreifende Texte zu bieten, die viel über das Leben und den Glauben aussagen. Das alles bieten wir zur besten Sendezeit an einem Samstagabend.

Allerdings wird die Jugo-Night 2017 eine kleine Pause machen!

Hier gehts zur offiziellen Homepage der JuGo-Night - inklusive Werbepartner und Bildern!

Sponsoren

Die JuGo-Night wird durch einige Sponsoren aus dem Raum Kirchheim ermöglich. Herzlichen Dank!