Bezirksposaunentag

von (Kommentare: 0)

Einsetzung Simon Walz

Ein Wochenende voller Bläsermusik

Am Samstag, 25. Mai 2019 startete pünktlich um 19 Uhr in der Owener Marienkirche das Konzert des Teckbläserdienstes zum Auftakt in den Bezirksposaunentag. Im Teckbläserdienst spielen motivierte Bläser aus verschiedenen Posaunenchören unseres Kirchenbezirks mit. Die überwiegend jungen Musiker haben innerhalb kurzer Zeit ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Konzertprogramm erarbeitet. Auf dem Programm standen alte und neue Musikstücke, Lieder, Spirituals und Evergreens.

Am Sonntag, 26. Mai 2019 ging es dann voll motiviert mit dem Festgottesdienst zum Bezirksposaunentag weiter. Klaus Pertschy, 1. Vorsitzender des Jugendwerks und Bettina Krumm von der Kirchengemeinde Owen eröffneten den Gottesdienst und brachten gleich zu Beginn ihre Wertschätzung gegenüber der Bläserarbeit zum Ausdruck.
Neben bekannten Chorälen präsentierten die Bläser, die sich unter Leitung des Owener Chorleiters Rainer Däschler zusammenfanden, viel schwungvolle Popularmusik mit Schlagzeugunterstützung. Mit „Blessed be your Name“, eigens für Posaunenchöre von Michael Schütz arrangiert, wurde das Posaunenchormotto „Gott zur Ehre und den Menschen zur Freude“ hör- und spürbar. Das Gottesdienstthema „Frieden finden“ wurde nicht nur in der Predigt von Bezirksjugendreferent Jörg Wezel thematisiert, auch in vielen Musikstücken fand es seinen Ausdruck, etwa im Jahreslosungslied mit demselben Titel, herausgegeben vom EJW.

Außerdem wurde in diesem Gottesdienst unser neuer Bezirksjugendreferent Simon Walz von Dekanin Kath in seine Aufgabe eingesetzt.

Im Anschluss an den Gottesdienst trafen sich alle Bläser und Gäste vor der Kirche zum  Abschlussblasen, welches mit Grußworten der Owener Bürgermeisterin Frau Grötzinger und Dekanin Kath abgerundet wurde. Das letzte Bläserstück „Gloria sei dir gesungen“ von Johann Sebastian Bach, umrahmt vom vollen Glockengeläut der Owener Kirche, sorgte nochmals für einen Gänsehautmoment.
Dank des Engagements des Owener Posaunenchors kam das leibliche Wohl auch nicht zu kurz.

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des CVJM-Posaunenchors Owen fand der Bezirksposaunentag in diesem Jahr in Owen statt.

Jörg Wezel

Bilder: Christian Schlienz und Eberhard Bandle

Zurück