Jungscharversand

von (Kommentare: 0)

Wir haben vor Weihnachten 250 Überraschungsboxen „Jungschar zu Hause“ gepackt und jeder Jungschargruppe zukommen lassen um sie an ihre Jungscharkids zu verteilen. Die Box wurde von den Mitarbeiter*innen persönlich vorbeigebracht und enthielt neben einem persönlichen Gruß oder Brief jede Menge interessanter Dinge für eine Jungscharstunde zu Hause. Frei nach dem Motto „Beziehung vor „(Corona-)Programm“ kamen die Mitarbeitenden persönlich bei jedem Kinder zu Hause vorbei und überreichten die Jungscharbox. Denn jeder freut sich über eine persönliche Karte mit einem Mut machendem Gruß, einem Lob, einer Ermutigung, ein „Ich denk an dich!“, „Du bist mir wichtig!“

Der genaue Inhalt der Jungscharüberraschungsbox wird natürlich nicht verraten! Nur so viel, es war eine Weihnachtsandacht zum CandyCane, Geduldspiele, Luftballonspiele für zu Hause, eine Weihnachtskarte zum Basteln, ein Aufkleber, ein Gutes-Start-Heftle drin zu finden.

 

Zurück