Musiknacht

von Jörg Wezel (Kommentare: 0)

Musiknacht - dort, wo das Leben pulsiert

Auf einen wunderbaren Abend am 4. Juni 2016 blicken wir zurück. An der 19. Kirchheimer Musiknacht war das Jugendwerk wieder dabei.

Einst vor 5 Jahren haben wir die Bespieglung des Martinskirchenplatzes angestoßen und gemanagt. Mittlerweile haben wir uns ein wenig anders formiert. Kilian Haiber, unser Popularmusiker im Kirchenbezirk Kirchheim/Teck ist der Gesamtleiter des Martinskirchplatzes und verantwortlich für alles was auf der Bühne passiert.

Das Jugendwerk kümmerte sich auch in diesem Jahr mit einer 25-köpfigen Mannschaft um das Bandcaitering, die Verpflegung und die Platzgestaltung.
Neben den klassischen Kaltgetränken gab es noch eine Bar und gegen den Hunger haben wir frisch zubereitete Dätscher verkauft.

Wir sind sehr dankbar in Zusammenarbeit mit der Popularmusik an der legendären Kirchheimer Musiknacht dabei zu sein. Es ist unsere Grundüberzeugung, dass Kirche nicht nur in unseren Gebäuden erlebbar sein darf. Die Kulisse des Martinskirchplatzes, zwischen Kornhaus, Martinskirche und den Fachwerkhäusern, entfaltet eine tolle Stimmung und wir tun unser Bestes auf und vor der Bühne um Kirche als professionellen Veranstalter zu präsentieren. Wenn die Leute mit nach Hause nehmen, dass man auch bei der Kirche Spaß haben kann, gut und professionell Musik gemacht wird, man rundum versorgt ist mit Getränken und Essen, dann haben wir mit der Beteiligung an der Musiknacht unser Ziel erreicht!

Im kommenden Jahr sehen wir uns wieder!

Tristan Bofinger, Sibylle Matt und Jörg Wezel

Zurück