Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber-innen.

Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.

Als kleines Dankeschön für ehrenamtliches Engagement sind mit der Juleica auch einige Vergünstigungen verbunden. Welche es vor Ort gibt, ist regional sehr unterschiedlich. Die Palette der Vergünstigungen reicht vom kostenlosen Eintritt ins Schwimmbad bis hin zu Ermäßigungen beim Kino-Besuch oder kostenlosen Eintritt in den Europapark am Tag des Ehrenamts im Dezember.

Hier findest du eine Übersicht von Vergünstigungen in Baden Württemberg.
http://www.juleica.de/970.0.html?&no_cache=1&tx_mejuleicaprivileges_pi1%5Bcat%5D=2&cHash=1216fe1f6b818b61cbc2879f4b417ac9

Voraussetzungen für die Juleica:

- Jugendleiterkurs: 40 Einheiten á 45 min. (30 Zeitstunden)

- Erste-Hilfe-Kurs (6 Stunden)

- Ehrenamtliche Tätigkeit

- Mindestalter 16 Jahre

- Qualifizierung durch Jugendverband

 
Die Juleica kann ausschließlich online beantragt werden.

Link: http://www.juleica.de/onlineantrag1.0.html

Die Basis unserer Schulungen zum Erwerb der Juleica bilden unser Grund- und Aufbaukurs sowie der Leiterkurs.
Teilweise können Fachtage und Seminare des Landesjugendwerks vom Evangelischen Jugendwerk in Württemberg zu Juleica-Zwecken bescheinigt werden.Weiter bieten Kreis- und Landesjugendring Qualifizierungsmaßnahmen für den Erwerb der Juleica und deren Verlängerung an.

Weitere Infos rund um die Juleica gibt´s online unter www.juleica.de oder bei Jörg Wezel